News | Das war das Weihnachtswunschkonzert 2019
Sie befinden sich hier: Aktuelles

News | Das war das Weihnachtswunschkonzert 2019

« zurück zur Übersicht
nächster Eintrag »

Musikverein Weißkirchen begeisterte mit Wunschkonzert

Am Samstag vor Weihnachten ging in Weißkirchen das schon traditionelle Weihnachtswunschkonzert des Musikvereines über die Bühne. Eine Vielzahl an Wünschen, die auf den Tischen aufgelegen sind, sowie ein guter Besuch waren äußere Zeichen dieses Fixpunktes im Weißkirchner kulturellen Jahresablauf.

Unser Kapellmeister Helmut Grangl hatte mit uns 70 Musikern ein ansprechendes, niveauvolles Programm einstudiert. Der Musikverein Weißkirchen ist somit im Bezirk jener Verein, der den höchsten Anteil an Jugendlichen wie auch weiblichen Mitgliedern aufweist. Für die passende musikalische Abwechslung zum Klang der Blasmusik sorgte der Männergesangsverein Weißkirchen unter Chorleiter Hans Hofer.

Die Jugend ist schon seit jeher eine große Stärke des Musikvereines Weißkirchen. Das Konzert bedeutete für zahlreiche „Neulinge“ der erste große Auftritt. Die Jungmusiker-Leistungsabzeichen durften diese in Empfang nehmen.

Aber auch langjährige, verdiente Mitglieder wurden hier öffentlich von Bezirksobmann Reinhard Bauer geehrt: Georg Greßl und Stefanie Staller mit dem Ehrenzeichen in Bronze für 10 Jahre, sowie Marie-Sophie Schriefl und Andreas Wilding mit dem EZ in Silber für 15 Jahre. Zeugwart Andrea Sattler erhielt für ihre Tätigkeit das Verdienstkreuz in Silber am Band.

Mit Stolz wurde auch das bravouröse Abschneiden bei der kürzlich in Pöls stattgefundenen Konzertwertung verkündet, wo mit 91,5 Punkten in der Stufe C eine Auszeichnung "nach Hause" geholt wurde! :-)

« zurück zur Übersicht